News

Plattform News März 2020

Posted on March 02, 2020

Mit welchen Updates überraschen die Social Media Plattformen in diesem Monat? Wir lüften das Geheimnis wer die Hauptrolle in Snapchats neuem Bitmoji TV spielt und mit welcher neuen Funktion Pinterest User Produkte virtuell testen können. Diese und weitere News der Plattformen Facebook, Twitter und Instagram gibt es zusammengefasst in unseren März Plattform News.

2019_Platform-News_01.png#asset:2636Facebook_Platform_news.png#asset:2514

Benutzer auf der ganzen Welt erhalten mit dem Off-Facebook-Activity-Tool die Kontrolle über die Daten von Drittanbietern.

Im August 2018 startete Facebook die Off-Facebook-Activity für Nutzer in Irland, Südkorea und Spanien. Jetzt ist diese Funktion weltweit verfügbar. Sie ermöglicht es den Nutzern, Daten von Drittanbietern zu verwalten und zu löschen, die von Websites und Apps zu Werbezwecken mit Facebook geteilt werden. Obwohl das Tool ein weiterer Schritt ist, um die Privatsphäre der Nutzer zu gewährleisten und damit auf die jüngsten Skandale zu reagieren, kann es einige Targeting-Strategien für Werbetreibende beeinträchtigen.


Das Audience Network von Facebook entfernt Platzierungen auf mobilen Webseiten aufgrund der steigenden Nachfrage nach weiteren Mobile-App-Werbeformaten.

Facebook hat beschlossen, ab dem 11. April mobile Web- und In-Stream-Platzierungen aus dem Audience Network zu entfernen. Ab diesem Zeitpunkt wird Facebook keine Anfragen von Werbetreibenden für diese Platzierungen mehr bearbeiten. Facebook empfiehlt, die Web- und In-Stream-Platzierungen des Audience Network ab sofort aus den Kampagnen-Setups zu streichen.


Instagram_Platform_news.png#asset:2515

Video Story Ads, die länger als 15 Sekunden sind, werden automatisch aufgeteilt.

Zuvor wurden Videoanzeigen innerhalb von Instagram Stories nach einer 15-Sekunden-Markierung gestoppt, und der Benutzer hatte die Möglichkeit, die Wiedergabe durch Klicken auf einen Button fortzusetzen. Jetzt ist die Anzeige in drei Kacheln aufgeteilt. Wenn das Video länger als die drei Kacheln dauert, gibt es am Ende der dritten Kachel auch den Button "Continue Watching". Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass ein Benutzer nun die Kacheln überspringen und die 50%-Marke erreichen kann, ohne 25% überhaupt gesehen zu haben.


Twitter_Platform_news.png#asset:2523

Die Twitter Flight School wurde mit neuen Elementen optimiert.

Die Twitter Flight School ist eine kostenlose selbstgesteuerte Online-Bildungsplattform, die sich auf die Werbemöglichkeiten auf Twitter spezialisiert hat. Zu den neuen Elementen gehören unter anderem das Finden relevanter Zielgruppen, die Erstellung und Verwaltung ansprechender Werbemittel, der Launch erfolgreicher Kampagnen, die Performance-Messung sowie die Erstellung und Durchführung von hervorragenden Videokampagnen. Hier gibt es die Möglichkeit, das Wissen über die Werbemöglichkeiten auf Twitter zu erweitern.

 

Übernahme von Storys Foto- und Video-Editor Chroma Labs.

Chroma Labs ist das Unternehmen hinter der Chroma Stories-App, die Vorlagen und Filter für die Erstellung von Inhalten auf Social-Media-Plattformen anbietet. Das Team von Chroma Labs wird sich den Design-, Produkt- und Ingenieur-Teams von Twitter anschließen und an kreativeren Möglichkeiten arbeiten, um den Nutzern zu helfen, sich mit anderen Anwendern auf Twitter zu verbinden und auszutauschen. Mit der Übernahme von Chroma Labs wird Twitter vielleicht bald eine Story-Funktion entwickeln.


Pinterest_Platform_news.png#asset:2518

Die neue Try On AR-Funktion mit dem Pinterest Smart Camera Lens ermöglicht es Pinnern, verschiedene Produkte virtuell zu testen.

Die Try On-Funktion ist eine neue AR-Funktion, mit der Benutzer verschiedene Produkte, z.B. die Farben von Lippenstiften, virtuell testen und so das Produkt auswählen können, das am besten zu ihrem Hautton passt. Die Benutzer können den Pin für später speichern oder den Look sofort bei den jeweiligen Händlern kaufen. Derzeit ist diese Funktion nur in den USA für iOS und Android verfügbar.


  Snapchat_Platform_news.png#asset:2520

Neues Bitmoji-TV auf Snapchat Discover lässt die Bitmoji-Charaktere der Nutzer in einer Zeichentrickserie die Hauptrolle spielen.

Snapchat hat das neue Bitmoji TV eingeführt, welches Bitmoji-Avatare von Nutzern und ihren Freunden zeigt und sie zu Stars von Comic-Filmen werden lässt. Im Moment wird es keine Werbeeinblendungen geben. Bevor Bitmoji TV für Werbetreibende geöffnet wird, möchte Snapchat zu dieser Funktion Feedback einholen.  


Ihr Ansprechpartner

Kristin B.

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

Bitte ergänzen Sie folgende Angaben

Anrede

Mit dem Absenden dieses Kontaktformulars übermitteln Sie die oben angegebenen Daten an die esome advertising technologies GmbH. Diese Daten werden zur Kontaktaufnahme und zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Ihre Daten werden maximal drei Monate gespeichert, es sei denn, Sie verlangen die Löschung Ihrer Daten vor dieser Frist oder die Speicherung wird durch die Aufnahme einer dauerhaften Geschäftsbeziehung erforderlich. Bitte wenden Sie sich an info@esome.com sofern Sie Ihre Daten löschen, berichtigen oder einsehen möchten. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.

Die mit einem (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Danke für Ihre Nachricht, wir werden uns bald melden!